Die Initiative A.T. Kearney 361°

A.T. Kearney
Die Neu-Erfindung
der Familie

Deutschland steht familienpolitisch vor großen Herausforderungen. Ohne einen stabilen gesellschaftlichen Kern sind Zusammenhalt und Wohlstand bedroht. Bislang übernahm die Kleinfamilie diese Rolle. Doch neue Formen des Zusammenlebens entstehen. A.T. Kearney begleitet die notwendige Neu-Erfindung der Familie.

A.T. Kearney
Deutschland 2064 -
Die Welt unserer Kinder

Im Rahmen der Initiative „Deutschland 2064 – Die Welt unserer Kinder“, hat A.T. Kearney unterschiedliche Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten für 2064 analysiert. Die Frage, die uns dabei antrieb – und noch lange antreiben wird –, lautet: Wie können wir Wachstum und Wohlstand sichern, damit auch die Welt unserer Kinder lebens- und liebenswert wird?

A.T. Kearney 361°
Die Neu-Erfindung
der Familie
  • Portrait Of Operators In Newspaper Factory

    Keine Lust auf “Männchen machen”

    35 Jahre hat Marie-Luise Schwarz-Schilling einen mittelständischen Betrieb geführt. Und so eine Menge gelernt über den Umgang von Männern und Frauen.

  • Senioren mit Rollator

    Familie neu erfinden – aber nicht nur halb!

    Familie sind nicht nur die eigenen Kinder, das sind ebenso die eigenen Eltern. Unternehmen sind nicht darauf vorbereitet, sagt Kolumnistin Sofie Geisel, dass Väter und Mütter ebenfalls Pflege und Zuwendung brauchen.

  • Tobias Scholz, Stefanie Lohaus und ihr Kind

    Auf der Suche nach Balance

    Kommt ein Baby, werden die Aufgaben neu verteilt. Plötzlich sehen sich junge Eltern in alten Mustern. Aber was ist die Alternative? Ganz einfach, sagen Stefanie Lohaus und Tobias Scholz: Wir balancieren es aus, wie früher.

  • iStock_000021175101_Medium

    Freiraum für die Grundschulen

    Ein verbindlicher Ganztagesbetrieb an Grundschulen ignoriert den Elternwillen, sagt Kolumnist Sebastian Engelmann, und wird nicht jedem Kind gerecht.

  • iStock_000010468338_Large

    Manager auf Teilzeit? Klar doch!

    Eine familienfreundliche Personalpolitik ist bei der perbit Software GmbH tragender Bestandteil der gelebten Kultur. Warum die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fest in der Firmenstrategie verankert ist, erzählt Gesellschafter Wolfgang Witte im Interview.

Am 01. August 2014 jährte sich der gesetzliche Anspruch auf einen Betreuungsplatz für unter dreijährige Kinder. Fast 100 Jahre zuvor, 1918, wurden in der Weimarer Verfassung erstmals Gesetze zur Förderung der Familie in Deutschland formuliert. In der Zwischenzeit ist in der Familienpolitik viel passiert. Wir blicken zurück auf die familienpolitischen Meilensteine des letzten Jahrhunderts.

iStock_000010468338_Large
Am 12.3.2015 | Keine Kommentare

Eine familienfreundliche Personalpolitik ist bei der perbit Software GmbH tragender Bestandteil der gelebten Kultur. Warum die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fest in der Firmenstrategie verankert ist, erzählt Gesellschafter Wolfgang Witte im Interview. [...]

Senioren mit Rollator
Am 23.3.2015 | Keine Kommentare

Familie sind nicht nur die eigenen Kinder, das sind ebenso die eigenen Eltern. Unternehmen sind nicht darauf vorbereitet, sagt Kolumnistin Sofie Geisel, dass Väter und Mütter ebenfalls Pflege und Zuwendung brauchen. [...]

Business break
Am 6.3.2015 | Keine Kommentare

Passend zum Internationalen Frauentag beschließt der deutsche Bundestag zwei Tage vorher eine Frauenquote für Aufsichtsräte. Zumindest für einige Aufsichtsräte. [...]

photocase01.adina80xxottobslider
Am 28.11.2014 | Keine Kommentare

Die Otto Bock Health Care GmbH wurde mehrfach für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet. Dr. Sönke Rössing im Interview über die Bedeutung der Vereinbarkeit für Unternehmen. [...]

Karriere-trifft-Sinn-Titelbild
Am 6.11.2014 | Keine Kommentare

361° - Die Neu-Erfindung der Familie feiert vierjähriges Jubiläum. Ein Überblick über die zehn meistgelesenen Blogbeiträge. [...]

7. Unternehmenstag
Am 11.4.2014 | 3 Kommentare

Die Mehrheit der Arbeitnehmer in Deutschland beklagt das unzureichende Angebot für berufstätige Eltern. Der deutsche Büroalltag wird deutlich von einer Anwesenheitskultur dominiert. [...]

photocase.adina80xxelternwahlrechtslider
Am 26.11.2014 | Keine Kommentare

Um die Generationengerechtigkeit in unserer Gesellschaft zukünftig zu gewährleisten, fordert Prof. Dr. Werner Patzelt ein Elternwahlrecht. [...]

(Quelle: Markus Spiske / flickr.com)
Am 7.11.2014 | Keine Kommentare

Indira Banerjea arbeitet seit 18 Jahren bei A.T. Kearney. Mit Homeoffice und flexibler Arbeitszeitgestaltung gelang ihr nach der Elternzeit die Rückkehr in den Beruf. [...]

Quelle: Nikos Economopoulos, Magnum Photos, Agentur Focus
Am 7.2.2014 | 1 Kommentar

Ein Familienfreundlichkeitspreis, der auf Basis von Mitarbeiterbefragungen vergeben wird, existierte bisher in Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht. Der 361° Family Award schließt diese Lücke. Bewerben Sie sich jetzt! [...]

Quelle: Andreas Vallbracht Fotografie
Am 25.4.2013 | Keine Kommentare

„Männer regieren immer noch die Welt.“ Sheryl Sandberg Am 18. April fand in Hamburg die ZEIT-Konferenz zum Thema „Frauen in Führungspositionen“ statt. Der Anteil weiblicher Führungskräfte steigt in Deutschland stetig an, doch noch immer sind es [...]

Quelle: A.T. Kearney 361°

Podcasts

23.10.2012 | Keine Kommentare