Die Initiative A.T. Kearney 361°

A.T. Kearney
Die Neu-Erfindung
der Familie

Deutschland steht familienpolitisch vor großen Herausforderungen. Ohne einen stabilen gesellschaftlichen Kern sind Zusammenhalt und Wohlstand bedroht. Bislang übernahm die Kleinfamilie diese Rolle. Doch neue Formen des Zusammenlebens entstehen. A.T. Kearney begleitet die notwendige Neu-Erfindung der Familie.

A.T. Kearney
Deutschland 2064 -
Die Welt unserer Kinder

Im Rahmen der Initiative „Deutschland 2064 – Die Welt unserer Kinder“, hat A.T. Kearney unterschiedliche Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten für 2064 analysiert. Die Frage, die uns dabei antrieb – und noch lange antreiben wird –, lautet: Wie können wir Wachstum und Wohlstand sichern, damit auch die Welt unserer Kinder lebens- und liebenswert wird?

A.T. Kearney 361°
Die Neu-Erfindung
der Familie
  • (Quelle: Privat)

    Be able: Ein Beitrag zur nachhaltigen Inklusion

    Gemeinsam mit ihrer Kommilitonin Melinda Barth gründete Isabelle Dechamps im Jahr 2010 das Start-up "be able", welches mit Menschen mit Behinderung arbeitet. Im Interview spricht sie über die Erfahrungen mit einem eigenen Unternehmen und ihre

  • (Quelle: Uwe Heinrich / photocase.com)

    Generation Merkel: Raus aus der Komfortzone!

    Unpolitisch, desinteressiert, egozentrisch: Solche Kritik an der jungen Generation mag berechtigt sein, aber sie kann nicht losgelöst von der Gesellschaft betrachtet werden, meint Sebastian Engelmann.

  • (Quelle: Carlos Murphy / photocase.de)

    Katharina Heuer: „Eltern benötigen Unterstützung“

    Ob sich Arbeitnehmer für oder gegen einen Job entscheiden, hängt zunehmend davon ab, wie sich Familie und Beruf vereinbaren lassen, meint Katharina Heuer. Die Vorsitzende der Geschäftsführung Deutsche Gesellschaft für Personalführung e. V. (DGFP) setzt

  • (Quelle: SirName / photocase.com)

    Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein Mythos

    Immer mehr Frauen, die früher für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf warben, ändern ihre Meinung. Besser spät als nie, urteilt Kolumnistin Birgit Lehmann.

  • (Quelle: Svea Anais Perrine. / photocase.de)

    Birgit Lehmann: “Gleichstellung von Frauen ist kein Selbstläufer”

    Als Frauenvertreterin hat Birgit Lehmann die männerdominierte Berliner Stadtreinigungund erfolgreich weiblicher werden lassen. Im Interview spricht sie über erfolgreiche Methoden und warnt vor dem Rückfall in alte Denkmuster.

Am 01. August 2014 jährte sich der gesetzliche Anspruch auf einen Betreuungsplatz für unter dreijährige Kinder. Fast 100 Jahre zuvor, 1918, wurden in der Weimarer Verfassung erstmals Gesetze zur Förderung der Familie in Deutschland formuliert. In der Zwischenzeit ist in der Familienpolitik viel passiert. Wir blicken zurück auf die familienpolitischen Meilensteine des letzten Jahrhunderts.

photocase01.adina80xxottobslider
Am 28.11.2014 | Keine Kommentare

Die Otto Bock Health Care GmbH wurde mehrfach für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet. Dr. Sönke Rössing im Interview über die Bedeutung der Vereinbarkeit für Unternehmen. [...]

(Quelle: simonthon / photocase.com)
Am 30.1.2015 | Keine Kommentare

Ulrike Käfer ist Mitgründerin von "Coworking Toddler", einem Coworking-Space mit Kinderbetreuung. Ihre Verantwortung für die Unternehmensbereiche PR, Marketing und Web vereint sie mit ihrer Rolle als Mutter. Im Interview spricht sie über das Konzept ihres [...]

(Quelle: Carlos Murphy / photocase.de)
Am 19.1.2015 | Keine Kommentare

Ob sich Arbeitnehmer für oder gegen einen Job entscheiden, hängt zunehmend davon ab, wie sich Familie und Beruf vereinbaren lassen, meint Katharina Heuer. Die Vorsitzende der Geschäftsführung Deutsche Gesellschaft für Personalführung e. V. (DGFP) setzt [...]

photocase01.adina80xxottobslider
Am 28.11.2014 | Keine Kommentare

Die Otto Bock Health Care GmbH wurde mehrfach für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet. Dr. Sönke Rössing im Interview über die Bedeutung der Vereinbarkeit für Unternehmen. [...]

Karriere-trifft-Sinn-Titelbild
Am 6.11.2014 | Keine Kommentare

361° - Die Neu-Erfindung der Familie feiert vierjähriges Jubiläum. Ein Überblick über die zehn meistgelesenen Blogbeiträge. [...]

7. Unternehmenstag
Am 11.4.2014 | 3 Kommentare

Die Mehrheit der Arbeitnehmer in Deutschland beklagt das unzureichende Angebot für berufstätige Eltern. Der deutsche Büroalltag wird deutlich von einer Anwesenheitskultur dominiert. [...]

photocase.adina80xxelternwahlrechtslider
Am 26.11.2014 | Keine Kommentare

Um die Generationengerechtigkeit in unserer Gesellschaft zukünftig zu gewährleisten, fordert Prof. Dr. Werner Patzelt ein Elternwahlrecht. [...]

(Quelle: Markus Spiske / flickr.com)
Am 7.11.2014 | Keine Kommentare

Indira Banerjea arbeitet seit 18 Jahren bei A.T. Kearney. Mit Homeoffice und flexibler Arbeitszeitgestaltung gelang ihr nach der Elternzeit die Rückkehr in den Beruf. [...]

Quelle: Nikos Economopoulos, Magnum Photos, Agentur Focus
Am 7.2.2014 | 1 Kommentar

Ein Familienfreundlichkeitspreis, der auf Basis von Mitarbeiterbefragungen vergeben wird, existierte bisher in Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht. Der 361° Family Award schließt diese Lücke. Bewerben Sie sich jetzt! [...]

Quelle: Andreas Vallbracht Fotografie
Am 25.4.2013 | Keine Kommentare

„Männer regieren immer noch die Welt.“ Sheryl Sandberg Am 18. April fand in Hamburg die ZEIT-Konferenz zum Thema „Frauen in Führungspositionen“ statt. Der Anteil weiblicher Führungskräfte steigt in Deutschland stetig an, doch noch immer sind es [...]

Quelle: A.T. Kearney 361°

Podcasts

23.10.2012 | Keine Kommentare